7 Tipps für das perfekte Leggings Outfit

Veröffentlicht am 03.11.2016

Leggings sind einfach super bequem und können – entgegen vieler Behauptungen - auch wirklich klasse aussehen. Wir zeigen dir, wie du mit unseren Tipps das perfekte Leggings Outfit zauberst. Ein super cooles Modell ist die Jeans- Leggings. Die Fake-Jeans aus bequemem Stretch ist eines der praktischsten, bequemsten und gleichzeitig kombinierbarsten Kleidungsstücke überhaupt. Dabei muss niemand Abstriche machen, denn der kultige Hosenersatz eignet sich für jede Frau und nahezu jeden Anlass: Kurvig oder burschikos, fürs Büro, auf die Party, zum Stadtbummel – die Leggings ist dein gemütlicher Begleiter in jeder Lebenslage. Mit diesen 7 Tipps kreierst du das perfekte Leggings-Outfit.

Leggings sind richtig kombiniert für (fast) jede Figur geeignet

Ob schmal gebaut oder mit weiblichen Kurven, auf die modische Leggings muss niemand verzichten. Delikate Zonen wie Bauch, Beine und Po werden durch den Hosenersatz zwar betont, mit den richtigen Kniffen, Tricks und Oberteilen kannst du darauf aber auch deinen Vorteil schlagen. Bist du eher sportlich gebaut, kannst du dich schon mal freuen: Dein knackiger Hintern und die langen Gazellenbeine machen in jeder Leggings eine ausgezeichnete Figur. Achte darauf, dass dein Oberteil deinen Hintern gut bedeckt, denn – Leggings sind nun mal keine echten Hosen, sondern eine Art „Zwischending“ zwischen Strumpfhose und Hose.

Das ideale Leggins Outfit für zierliche Frauen

Wenn du eher klein und zierlich bist, dann kannst du Leggings wirklich immer tragen. Für einen schicken – und nicht zu entspannten Look - solltest du aber auf folgende Tipps achten:
  • Dicker, undurchsichtiger Stoff
  • Hochwertige Materialien wie reine Baumwolle
  • Guter Sitz (nicht zu eng und nicht zu locker)
  • Ende der Jeggings kurz oberhalb des Knöchels
Mit diesen grundsätzlichen Tipps bist du in jedem Fall auf der sicheren Seite.

Das richtige Leggings-Styling für kurvige Mädels

Für kurvigere Mädels gilt: Auch du musst auf den Style nicht verzichten, ganz im Gegenteil: Wenn du der Meinung bist, deine weiblichen Oberschenkel werden durch Leggings nicht gerade vorteilhaft betont, versuche es doch einmal mit einer Kombination aus Leggings und luftigem Kleid oder knielangem Oversize-Pulli. Auf auffällige, breite Muster solltest du bei fülliger unterer Körperhälfte allerdings verzichten, da diese unnötig auftragen. Achte bei deinem Styling auf:
  • Dunkle, deckende Farben
  • Möglichst einfarbige Leggings
  • Dicke, hochwertige Stoffe
  • Shaping-Effekt
Vor allem letzteres sorgt dafür, dass kleine Problemzonen geschickt kaschiert werden und richtig gut zur Geltung kommen. Ob schmal oder kurvig, für alle gilt: Die Leggings sollte bis kurz oberhalb des Knöchels reichen, also das kleine Stück Bein zwischen Schuh und Bundende freilassen. Das streckt die Beine optisch. Außerdem muss der Po immer verdeckt sein, da das Outfit sonst unfertig, schlecht angezogen und garantiert nicht modisch wirkt. Leggings Outfit Leggings von daleus - Oversize-Bluse, Stiefeleletten und Accessoires © stylefruits.de

Die richtige Kombination für jeden Anlass

An manchen Tagen möchte man sich schlicht nicht in die enge Jeans zwängen – sei es wegen dem Extrastück Kuchen am Abend vorher, Magenbeschwerden oder einfach einem unangenehmen Körpergefühl, die Hose bleibt im Schrank. Dank dem gemütlichen Ersatzteil, der Leggings, muss das nicht einmal auffallen.

Styling Tipp fürs Büro

Gerade im Büro muss auf einige Kleinigkeiten geachtet werden, damit dein Outfit seriös und schick wirkt. Denn hier gilt selbstverständlich: Der Hintern muss gut bedeckt sein. Fürs Office empfiehlt es sich außerdem, auf eine einfarbige, dunkle Leggings zurückzugreifen. Dunkle Farben wirken edler, lassen sich außerdem geschickter kombinieren und sehen beispielsweise in Verbindung mit einer leichten, überlangen Bluse, Pumps und einem schönen Schal bezaubernd aus. Ebenfalls eine tolle Variante fürs Büro ist eine Kombination aus Stiefeletten, Leggings und überlangem Kaschmirpullover – das sieht nicht nur kuschelig-schick aus, sondern sorgt auch für höchsten Tragekomfort auf dem Bürostuhl.

Leggings Outfit beim Shoppingbummel

Auch als alltäglicher Begleiter macht sich die Leggings gut bezahlt. Lässig mit Sneakers, Shirt und knielangem Cardigan, schick mit Bluse und Pumps oder einer Kombination aus Leggings und süßem Kleidchen – der Fantasie sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Achte nur stets auf die grundsätzlichen Regeln, dann steht deinem individuellen Shopping-Outfit nichts mehr im Weg. Bestens ausgestattet kannst du dir nun beim ausgiebigen Schaufensterbummel erste Inspirationen für die Herbstmode der Saison machen oder bei einer heißen Schokolade gemütlich gekleidet mit deiner besten Freundin über alles Mögliche diskutieren. Leggings Outfit Leggings von daleus - Oversize-Mantel, Ankle Boots und Accessoires © stylefruits.de

Leggings richtig gestylt für die Diskothek

Enge Röcke mit kneifendem Bund sind so gar nicht dein Ding – da verzichtest du lieber aufs abendliche Ausgehen? Dabei muss es nicht entweder angenehm oder lustig sein, du kannst beides auch ganz einfach miteinander verbinden. In stylischen Leggins siehst du nämlich nicht nur super angezogen aus, dein Outfit ist zusätzlich angenehm und hindert dich nicht an ausgiebigen Dance-Sessions auf dem Floor. Auch im Club gilt: Die richtige Kombi macht’s. Unendlich lange Beine zaubern Pumps oder Peep Toes, High Heels oder Stiefeletten mit leichtem Absatz. Nicht vergessen: Die Länge der Leggings so wählen, dass das zarte Stück Haut zwischen Schuhabschluss und unterem Hosenbund freigelegt ist, da dass die Beine optisch zusätzlich verlängert. Dazu kombinierst du je nach modischen Vorlieben ein Oversize-Shirt mit coolem Statement-Spruch, angesagtem Ethno-Muster, Blumenprints oder schlicht einfarbig, wenn es etwas schicker sein soll darf die Oversize-Bluse mit Kunstfell-Weste oder stylischer Lederjacke nicht fehlen. Mit dezentem Gold- oder Silberschmuck, beispielsweise ein zierliches Necklace mit süßem Anhänger oder Ohrsteckern in Perlmutt, rundest du dein Outfit für den Abend perfekt und modisch ab. Wie du siehst, gibt es unzählige Möglichkeiten ein cooles Leggings Outfit zu zaubern – und mit unseren unterschiedlichen Materialien, wie Baumwolle, Kunst-Leder oder Jeans-Look sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Headerbild: ©iStock.com/Rohappy


Nach oben
5%  

Anmelden und Gutschein erhalten

Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum.