Sexy Hotpants für einen heißen Sommer

Veröffentlicht am 19.08.2016

Jetzt wird's heiß: Nicht nur die Temperaturen, sondern auch deine Kleidung. Pünktlich zum Sommer werden die sexy Hotpants aus dem Schrank gekramt, damit die Wärme uns nichts anhaben kann. Damit du auch diesen Sommer voll im Trend liegst, heißt es: Kleiderschrank aufstocken, damit die Saison stylisch eingeläutet werden kann. Shorts sind nämlich nicht gleich Shorts: Auch hier kann mit den unterschiedlichsten Schnitten, Farben, Mustern und sonstigem gearbeitet werden, damit die Individualität unterstrichen wird und geschickt kombiniert werden kann. Dass sexy Hotpants zum Sommer gehören wie die Sonne und das Meer, steht auf jeden Fall fest. Vielfältig wie nie zuvor verzaubern uns die trendigen Teile daher auch diese Saison!

Der richtige Stoff

Hot-Pants aus Lack und Leder? Für den Sommer vielleicht zu warm. Dann schon lieber etwas aus zarter Spitze oder Denim - passend und leicht für warme Sommertage, an denen wir uns lieber nicht in stickige Stoffe zwängen sondern luftige, schwingende Stoffe genießen möchten. Diese Teile sind auch auf den Laufstegen in dieser Saison absolut im Trend! Auch Seide, dünne Stoffe oder Leinen eignen sich ideal für einen frischen, gemütlichen Sommer-Look. Mit Jeans Hot-Pants beispielsweise machst du nie etwas falsch, das Teil kannst du mit absolut jedem Oberteil und Schuh kombinieren und liegst immer im Trend.

Der passende Schnitt

Weiter geht es beim Hotpants-ABC: Nicht nur der passende Stoff, sondern auch der passende Schnitt spielen bei der Wahl deiner Shorts ein wichtige Rolle.

Sexy Hotpants für kleine und zierliche Frauen

Wenn du eher klein und zierlich bist, setzt du deine Beine vor allem in körperbetonten Schnitten toll in Szene. Vor allem helle Shorts sind genau das Richtige für dich: Durch die strahlenden Akzente zauberst du dir optisch sexy Kurven, die deine spitzenmäßige Figur perfekt zur Geltung bringen. Solltest du als Basic unbedingt in deinem Kleiderschrank haben!

Die richtige Hotpants für große Frauen

Für diejenigen, die von der Natur mit besonders langen Beinen gesegnet wurden: Gratuliere! Du kannst nahezu alles tragen. Einen besonders großen Gefallen tust du dir allerdings mit trendigen, immer modischen Bermudas. Die reichen nämlich bis knapp über das Knie und kürzen somit optisch. Natürlich nur, falls du das möchtest! Auch du siehst in kurz geschnittenen Hotpants natürlich hervorragend aus. Die zaubern dir endlos Beine und strecken optisch noch ein bisschen mehr. Sexy Hotpants für einen heißen Sommer Hotpants von daleus - Shirt und Accessoires © stylefruits.de

Die perfekte Hotpants für Frauen mit weiblichen Kurven

Daher eignet sich der ganz kurze Schnitt auch für Frauen mit Kurven besonders. Beine bis zum Himmel und der Hintern wird schön betont - genau das richtige für warme Sommertage. Für Frauen mit längerem Oberkörper eignet sich dieser Schnitt übrigens auch hervorragend: Durch die optische Streckung der Beine wird die etwas längere obere Körperhälfte optisch ausgeglichen, die Proportionen sind somit wieder schön stimmig.

Schicke Muster für den individuellen Touch

Länge passt, Schnitt stimmt, auch der Stoff ist klar - jetzt geht's an die Feinarbeit. Hier darfst du dich wild austoben, der Fantasie sind nahezu keine Grenzen gesetzt: Ob schlicht und einfarbig, mit Pünktchen, quer- oder längs gestreift, stylische Ethno-Prints im Boho-Stil, angesagte geometrische Muster, große Blumenprints (diesen Sommer übrigens mega angesagt!) oder andere Muster: Tob dich aus, du wirst in jedem Fall super aussehen! Bei besonders wilden Mustern empfehlen wir allerdings, das Oberteil in einer schlichten Variante zu wählen. Im Sommer gerne helle Töne wie weiß oder nude, da dir darin nicht so schnell warm wird wie in dunklen Tönen, die die Sonne absorbieren und Hitze speichern. Versuch's doch mal mit einer schönen Bluse oder Tunika in zarten Farben! So liegt der Fokus zwar immer noch auf der unteren Körperhälfte, das Oberteil lenkt aber nicht zu sehr ab und komplettiert das Outfit stimmig und stilsicher.

Sexy Hotplants mit lässige Details

Um dein Outfit abzurunden, darfst du - kein Muss! - noch mit verspielten Details aufstocken. Kleine Knöpfe, Nieten, ein spitzenbestickter Saum, eine hohe Taille, eine lässig aufgestickte Blüte auf der Jeans-Shorts - auch hier darfst du experimentieren, wie dir gerade beliebt. Besonders beliebt ist auch der typisch umgekrempelte Saum: Diese gibt's schon "vorgekrempelt" zu kaufen, es gibt aber auch die "unkgekrempelte" Variante, bei der du selbst bestimmt, wie viel Bein du gerne zeigen möchtest. Fazit: Die sexy Hotpants dürfen in keinem Kleiderschrank fehlen - auch diesen Sommer nicht. Unser absoluter Alltime-Favorite für sommerliche Tage, die herrlich viel Bein zeigen und garantiert nicht zu hitzig sind. Sexy Hotpants für einen heißen Sommer Hotpants von daleus - Bluse, Sandalen und Accessoires © stylefruits.de

Headerbild: ©iStock.com/rilueda


Nach oben
5%  

Anmelden und Gutschein erhalten

Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum.