Zerrissene Jeans für jeden Anlass

Veröffentlicht am 21.09.2016

Zerschlissen, zerrissen, destroyed – wie auch immer du diese lässige Interpretation der Jeanshose nennen magst, sie ist wieder da - die zerrissene Jeans! Genau genommen war sie nie wirklich fort, hat sich im heimischen Kleiderschrank vielleicht aber unter Marinehosen, Culottes und anderen modischen Neuheiten der Saison versteckt. Nun gilt: Richtig kombiniert eignet sich der Denim-Style sogar fürs Büro. Was du beim Kauf deiner neuen Everyday-Jeans beachten musst, welche Kombinationsmöglichkeiten es gibt und wann du trotz allem auf den Look verzichten solltest.

Zerrissene Jeans – diese Variationen gibt es

Es gibt sie in allen Farben und Formen: Ob als weit ausgestellte Boyfriend-Jeans, gerader Bootcut oder die perfekt sitzende, enge Lieblingsröhre, die zerrissene Jeans hat sich in alle Modelle untergemischt und sorgt für den Extrafunken Coolness im Modealltag. Die lässige Boyfriendjeans sitzt locker auf den Hüften ohne die Figur zu sehr zu betonen, mit Cut-Outs und Destroyed Elementen an Oberschenkel und Knien sieht das Teil trotzdem sexy und weiblich aus. Auch die gerade geschnittene Jeans bekommt mit Rissen an geeigneten Stellen einen tollen Touch Zerschlissenheit, die richtig kombiniert super lässig aussieht. Und die beste Nachricht zum Schluss: Auch deine bequeme, hauteng und einfach nur angenehm sitzende Lieblingsröhrenjeans wird im destroyed Look zum echten Hingucker!

Kombinationsmöglichkeiten für zerrissene Jeans

Ob sportlich oder elegant, die Jeans muss in allen Lebenslagen herhalten. Auch die zerrissene Jeans-Variante bildet hier keine Ausnahme. Edle Styles kreierst du mit gezieltem Einsatz von Luxusteilen wie
  • hochwertigen Handtaschen
  • Designer-Boots
  • auffälligem Gürtel
oder anderem. Solltest du mehr Wert auf sportliche Styles legen, kannst du die enge Destroyes Jeans beispielsweise zum locker sitzenden Shirt und Sneakers wählen. Welche Kombis fürs Büro, den Stadtbummel oder die Party bestens geeignet ist, liest du hier. Zerrissene Jeans Zerrissene Jeans von daleus - Poncho, Pumps und Accessoires © stylefruits.de

Zerrissene Jeans im Büro – längst kein Tabu

Mit Vorsicht zu genießen, aber definitiv kein No-Go sind zerrissene Jeans im Büro. Die Boyfriend-Variante lässig knöchelhoch gekrempelt, in Kombination mit Designer-Pumps, taillierter Bluse und rotem Lippenstift, passt ausgezeichnet in jedes Büro, da der Look nicht zu aufdringlich wirkt und die Kombination aus lässiger Hose und hochwertigen Details das Ganze schön rund macht. Eine zerrissene Röhrenjeans in Kombination mit leuchtenden Farben oder dunklen Tönen wie angesagtem Brombeere oder erdigem Braun mit süßen Stiefeletten funktionieren selbstverständlich auch immer. Einziger Hinweis: Wenn du weißt, heute steht ein wichtiges Meeting mit einem Kunden ins Haus, verzichte besser auf die destroyed Jeans. Unter Kollegen wird der Look zwar sicherlich geschätzt, du weißt aber nie, wie der Kunde, dem du im Gespräch gegenüberstehst, auf deinen ausgefallenen Stil reagiert. Daher: Beim wichtigen Gespräch bleibt die zerrissene Jeans im Schrank und die Culotte darf mit auf die Arbeit.

Shoppingbummel: Das passende Outfit

Mit der besten Freundin in die Stadt, auf einen Kaffee oder zum Shoppen: Der Style dazu darf gerne sportlich-bequem sein. Also her mit der zerrissenen Jeans im Lieblingsschnitt, dazu ein knalliges Statement-Shirt oder weit geschnittene Jeansbluse (Jeans-Jeans-Kombinationen sehen hervorragend aus!) und lässige Sneaker, und der Look ist perfekt. Wer es auch beim Stadtbummel mit den Freunden gerne etwas glamouröser hat, darf die Sneakers gerne gegen Stiefeletten oder Pumps eintauschen, beim Oberteil eine zarte Bluse wählen und Schmuck anlegen. Im Nu hast du dir einen schönen Shopping-Look zugelegt, mit dem du garantiert positiv auffällst.

Zerrissene Jeans auf der Party

Fette Beats, leckere Drinks und Aufmerksamkeit Non-Stop – mit dem richtigen Outfit sind die die Blicke deiner Mittänzer/innen garantiert! Auch im Club ist die zerrissene Jeans der perfekte Begleiter. Wählst du hier die eng geschnittene Röhrenjeans in Kombination mit Bluse oder einem engen Top, dezentem Schmuck, schlichten Pumps und einer kleinen Clutch, werden die Jungs bei dir länger Schlange stehen als an der Garderobe – so viel ist sicher! Zerrissene Jeans Zerrissene Jeans von daleus - Mantel, Pumps und Accessoires © stylefruits.de

Schuhe und Schmuck zur zerrissenen Jeans

Grundsätzlich sind deiner Fantasie hier keine Grenzen gesetzt. Sneakers passen sowohl zu engen als auch weiten Modellen und unterstreichen einen lässigen, sportlichen Look. Auf Schmuck verzichtest du bei dieser Variante eher oder wählst lediglich dezente Elemente wie einzelne Armreife, schlichte Ohrstecker oder ein zartes Kettchen. Auch Pumps und Heels passen sowohl zu engen als auch weiten Modellen: Boyfriend-Jeans werden mit sexy Pumps in Null Komma Nichts geadelt, während schicke Peep-Toes zur hautengen Röhrenjeans unendlich lange Beine zaubern. Auch an Schmuck muss bei der glamourösen Kombination nicht gespart werden: Setze mit edlen Details an Armgelenken, Dekolleté, eventuell sogar Fußgelenken und Ohren hochwertige Blickfänge, die dich und dein Outfit regelrecht zum Strahlen bringen. Mehrere Ketten, große Ohrringe oder Creolen und detaillierte Armkettchen mit Anhängern glänzen verführerisch an deinem Körper und ziehen alle Blicke auf dich. Ob du auf Silber, Gold oder Naturtöne setzt, bleibt dabei dir überlassen. Ankle Boots oder Stiefeletten passen am besten zu engen Modellen, aber auch zur etwa knöchelhoch gekrempelten Boyfriend-Jeans sehen diese Schuhe ausgezeichnet aus. Dezenter Schmuck und kleine Details wie Gürtel, Handtaschen, ein dünnes Halstuch oder ein Schal für kühlere Herbsttage machen das Outfit komplett.

Headerbild: ©iStock.com/Kikovic


Nach oben
5%  

Anmelden und Gutschein erhalten

Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum.